Chronik

Anfangs des 21. Jahrhunderts übertrug Willy Bürgi der Heinerich-Wirri-Zunft eine Parzelle oberhalb Erlinsbachs zur Nutzung als eigener Weinberg. Eine Gruppierung namens Bacchus-Gilde unter Leitung von Robert P. Hilty machte sich darauf an die Arbeit, um den bisher extensiv genutzten Flecken Land für den Weinbau urbar zu machen.

2005 erfolgte unter fachkundiger Anleitung von Peter Wehrli, Reb- und Weinbau in Küttigen, die Pflanzung. Die Pflege der Rebstöcke besorgen seither die Zünfter in Eigenregie nach Absprache mit dem Fachmann selber. Im Oktober 2008 erfolgte der erste Wümmet.
Rebberg ob Erlinsbach, Pflanzung 2005 Die Bacchus-Gilde im Einsatz Reben im Wachstum 2006
Arbeiten im Rebberg 2007 Erster Wümmet 2008

Der Wein
Chronik
Organisation
Familienanlass im Rebberg
Wümmet 2011
Wümmet 2012
Wümmet 2013
Wümmet 2014
Wümmet 2015
Wümmet 2016
Wümmet 2017
Wümmet 2018
Wümmet 2020
Rebberg
Home über uns Bachfischet Wirri Rebberg Kontakt Links